Mein Tipp * Küchenzubehör * Rezepte * Zutaten

Rinder Frikadellen mit Römer Petersilien Möhren Gemüse

Rinder Frikadellen mit Römer Petersilien Möhren Gemüse. Die Rinder Frikadellen sind ohne Brötchen dafür mit Haferflocken schmecken wunderbar und sind schön saftig locker. Die Frikadellen werden auch nicht in einem Ölbad angebraten, sondern nur mit ein paar Eßlöffeln Olivenöl geht genauso gut dauert nur etwas länger, aber ist gesünder und kalorienärmer. Ein Mittagsmenü oder Abendessen ideal zum abnehmen und gesund essen. Die Zutaten sind für mindestens 6 Portionen, ich koche immer für 2 Mahlzeiten und vielleicht noch für Abends. Man kann gern die Zutatenmenge halbieren, wenn man weniger möchte.

Zutaten: 6 Portionen
800 g Rinderhackfleich ( reicht für 12 große Frikadellen )
1 kg Möhren
1 große Zwiebel
400 g Römersalat
4 Eier
1 EL Senf
8 EL Haferflocken mittel
Salz und Pfeffer
Olivenöl ( 3 EL für die Möhren und 3 EL für die Frikadellen )
300 ml Wasser
Bund Petersilie ( ich hab selbst angepflanzte )

Zubreitung:
Zwiebel schälen, halbieren die kleine Hälfte in kleine Würfel schneiden für die Frikadellen, die andere Hälfte schneiden für das Möhren Gemüse.

Rinderhack in eine Schüssel geben, die 4 Eier dazu, die 8 EL Haferflocken, dazu die Zwiebeln dazu, Senf, würzen mit Salz und Pfeffer alles gut vermischen und 12 Frikadellen formen. Diese in eine Pfanne mit den 3 EL Olivenöl auf kleiner Stufe unter wenden durchbraten.

Römersalat in Streifen schneiden und die Persilie etwas klein schneiden.

Die Möhren in scheiben schneiden in eine höhere Pfanne ( ich nehme meine Wok Pfanne ) mit den Olivenöl und den Zwiebeln leicht andünsten.

Die 300 ml Wasser dazu und würzen mit Salz und Pfeffer und köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast weg ist. jetzt den Römersalat und die Petersile unter die Möhren mischen und noch etwas köcheln lassen bis der Römersalat leicht weich ist.

Sobald alles fertig ist 2 Frikadellen mit Römer Petersilie Möhren Gemüse auf die Teller geben und Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar