Mein Tipp * Küchenzubehör * Rezepte * Zutaten

Tomaten Blätterteig Häppchen

Tomaten Blätterteig Häppchen – Eine schnelle und recht einfache Sache sind diese Blätterteig-Häppchen. Man kann sie warm und auch kalt essen. Sie sind ein idealer Snack für Gäste oder so für zwischendurch, wenn man es sich erlauben kann.

Zutaten:
Blätterteig ca.500g
2 grosse Tomaten
4 große Knoblauchzehen
4 Esslöffel Olivenöl
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
Milch zum bestreichen
Basilikum frisch oder aus dem Gewürzstreuer
Salz
5 Käsescheiben zum überbacken

Mein Tipp * Küchenzubehör * Rezepte * Zutaten

Zubereitung:
Den Backofen schon mal auf 180-200 Grad vorheizen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Blätterteig in rechteckige oder quadratische Stücke teilen und auf das Blech mit den Backpapier legen. Die Stücke mit Milch bestreichen und auf jedes Stück eine Tomatenscheibe legen, etwas Pfeffer drüber streuen und ab in den Backofen. Das Olivenöl in eine kleine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden zu dem Olivenöl geben. Dazu den Basilikum und Salz geben und das ganze gut vermischen. Das Blech nach ca. 20 Minuten aus dem Backofen holen, die Käsescheiben in kleine Stücke schneiden oder reissen und auf jeden Häppchen verteilen und auf den Käse jedes Häppchens auch etwas von der Knoblauch Basilikum Marinade verteilen. Das ganze wieder in den Backofen und ca. 20 Minuten oder auch länger bis der Teig etwas aufgegangen ist und etwas bräunlich ist backen lassen. Fertig!

Schreibe einen Kommentar