Mein Tipp * Küchenzubehör * Rezepte * Zutaten

Wirsingrouladen mit Joghurt verfeinert

Zutaten:

1 Wirsingkohl
800 g Hackfleisch Schwein / Rind gemischt
4 Eier
1 Zwiebeln ca.200 g
100 g Butter
1 EL Senf
125 g Joghurt griechisch
Salz, Pfeffer, edelsüß und scharf Paprika
500 ml Gemüsebrühe oder Fleischbrühe

Die angegebenen Zutaten sind für 15 Wirsingrouladen. Durch den Joghurt hat das Gericht wenig Kalorien und einen besonderen Geschmack. Dazu schmecken Kartoffeln, Kartoffelmus oder auch Reis.

wirsingroladen7

Zubereitung: Den Wirsing putzen, 15 schöne große Blätter in kochendem Salz-Wasser 2 Minuten blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken.

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die Zwiebeln klein gewürfelt dazu, die Eier dazu, würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüss und etwas von dem scharfen Paprikapulver. Die Masse schön durchmischen und die 15 Wirsingkohlblätter damit befüllen und schön einrollen. Ich benötigte keinen Faden oder Nadeln zum einrollen, es klappt ohne recht gut.

In der Zwischenzeit den Back-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Butter auf dem Backblech zerlaufen lassen und die Wirsingkohl-Rouladen auf das Blech legen und 15 Minuten schmoren lassen, dann wenden und weiter 15 Minuten von der anderen Seite schmoren lassen. Dann die Brühe dazugeben und den Joghurt mit dem Senf verrühren und über die Rouladen verteilen. Das ganze dann noch weitere 45 Minuten je nach Backofen weiter schmoren lassen und gegebenfalls die Rouladen nochmal wenden.

wirsingroladen2
Der Wirsingkohl mit seinen krausen Blättern.
wirsingroladen3
Die schönsten und grössten Wirsingblätter blanchieren.
wirsingroladen5
Hackfleisch für die Füllung.
wirsingroladen4
Gefüllte Wirsingkohl Rouladen auf dem Blech.
wirsingroladen6
Den Joghurt über die Wirsingrouladen.
wirsingroladen1
Die fertigen Wirsingkohl-Rouladen.

 

Schreibe einen Kommentar